Wie viel wärmer ist 1 Grad? – Klima und Klimawandel erklärt für Kinder

Wie viel wärmer ist 1 Grad? – Klima und Klimawandel erklärt für Kinder

Ein Grad wärmer klingt nicht besonders beeindruckend, vor allem nicht an einem mäßig warmen Herbsttag. Dieses Buch schafft es aber die Relationen so simpel zu zu vermitteln, dass es kinderleicht wird, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Der Klimawandel für (Vorschul-)Kinder erklärt

Ich wollte in das Buch einfach nur reinblättern, ich hätte ja nicht gedacht, dass dieses Buch auch schon was für nicht einmal 5-Jährigen ist, aber mein Sohn hätte am liebsten die 96(!) Seiten am Stück vorgelesen bekommen... Da wird zum Beispiel relativ am Anfang erklärt, dass in der polaren Zone auch Menschen leben und diese Obst und Gemüse und Weihnachtsbäume geliefert kriegen müssen. Und auch für Dino-Fans ist was dabei: Die haben nämlich in einem ganz anderen Klima gelebt als wir heute.

Das hat hier dazu geführt, dass wir es “bis zur letzten Seite lesen” mussten. Ich muss aber gestehen, dass ich immer mal wieder ein paar Seiten übersprungen hab, damit sich das Ende vorm Wegdösen noch ausgeht. Aber das ist auch so toll an dem Buch, finde ich: Man kann es ganz wunderbar querlesen und Dank der tollen Illustrationen hat es gelegentlich auch gereicht nur die kurzen Infotexte vorgelesen (weil es ja echt umfangreich ist).

lesestoffmitdaumenkino-ein-grad-waermer-001.JPG
lesestoffmitdaumenkino-ein-grad-waermer-01.JPG
lesestoffmitdaumenkino-ein-grad-waermer-02.JPG

Beeindruckend liebevoll gestaltetes Sachkinderbuch

Neben dem Unterschied zwischen Wetter und Klima, erzählt “Wie viel wärmer ist 1 Grad?” von Jahreszeiten, Sonneneinstrahlung, Klimazonen, spannenden Ausschnitten der Erdgeschichte und der industriellen Revolution.

Auch die Vergleiche, wie viele Bäume es braucht, um (Fern-)Reisen oder Autofahrten zu “neutralisieren”, fanden wir richtig spannend. Das Buch lädt dazu ein über Alltägliches nachzudenken - ohne Endzeitstimmung zu verbreiten. Die letzten Seiten bilden auch noch Vorschläge ab, wie wir in Zukunft Ressourcen schonender leben könnten. Kristina Scharmacher-Schreiber ist wohl wirklich eine großartige Sachkinderbuch-Autorin und die Illustrationen von Stephanie Marian vermitteln das Erzählte wunderbar anschaulich. ⠀⠀

lesestoffmitdaumenkino-anna-und-die-wut-schlucken
lesestoffmitdaumenkino-anna-und-die-wut-08.jpg
lesestoffmitdaumenkino-anna-und-die-wut-10.jpg

Wie viel wärmer ist 1 Grad?*
Beltz & Gelberg Verlag
Kristina Scharmacher-Schreiber (Autorin)
Stephanie Marian (Illustration)
ISBN: 978-3-407-75469-1
Empfohlenes Alter: ab 7 Jahren
ca. 15 Euro

(Der Titel oben verlinkt auf die Verlagswebsite, das kleine Bild unten verlinkt auf Amazon.* Mit der ISBN-Nummer bekommst du das Buch beim Buchhändler deines Vertrauens.)


Das Wetter erforschen mit Tinybop

Das Wetter erforschen mit Tinybop