Schlaf gut Zirkus: Gute Nacht, liebe Tiere!

Schlaf gut Zirkus: Gute Nacht, liebe Tiere!

Ja, ich weiß, Screen Time kurz vorm Schlafen gehen ist etwas für Rabeneltern, bei vorbildlichen Eltern ;-) sind TV, Tablet und Handy mehrere Stunden vorm Schlafen gehen ja tabu (Blaulicht senkt den Melatoninspiegel, hindert am Schlafen und verursacht unruhigen Schlaf, …). Wir gehen hier nicht mit Handy ins Bett und das Display ist nicht das letzte, das unsere Kinder sehen, aber vorm Zähneputzen wird schon noch mal fern geschaut oder auf dem Handy herumgetappst. Allerdings schau ich schon, dass die Inhalte, die laufen eher ruhig sind, da passt der "Schlaf gut Zirkus" ganz wunderbar dazu. 

Die Geschichte ist schnell einfach: Die Eule ist müde und macht sich gerade auf dem Ast bettfertig, da hört sie ein Geräusch. Sie folgt ihm und entdeckt den kleinen Zirkus. Die Tiere sind noch wach, man kann sie nacheinander in ihren Zelten, Hütten, Stiefeln, Teekesseln besuchen. Jedes Tier zeigt beim Drauftippen ein kleines "Kunststück" – nach dem dritten Kunststück wiederholt sich alles wieder – es besteht also keine allzu große Gefahr, dass man sich ewig bei einem Tier aufhält. Um es ins Bett zu schicken, muss man den Lichtschalter finden oder die Lichtquelle antippen. Dann wird's dunkler in der Hütte und eine sonore männliche Stimme sagt dem Tier "Gute Nacht". Man gelangt zurück zur Zirkusdorf-Übersicht und das Licht in der eben besuchten Hütte ist aus. 

Der Löwe rollt den Ball

Der Löwe rollt den Ball

Gute Nacht, kleiner Löwe!

Gute Nacht, kleiner Löwe!

Die Tiere lassen sich danach übrigens auch nicht mehr wecken. Manche öffnen verschlafen ein Auge, wenn man sie noch mal anstupst, schlafen aber gleich weiter. Eine solche Liebe zum Detail ist bei allen Apps von Fox and Sheep, die ich kenne, zufinden – die Bewohner des "Schlaf gut Zirkus'" sind ganz entzückend illustriert, die Abläufe sind ruhig und werden von unaufgeregten Tönen begleitet – alles ist ins letzte Detail durchdacht.

Übrigens sind die Tiere der Basis-Version vollkommen ausreichend. Das Zusatzpaket mit Affe, Schweinchen und Regenbogenfisch liefertaber noch einmal zusätzlich entzückende Kunststücke. 

Gibt es was zu meckern?

Nein, wirklich nicht. Thema und Umsetzung passen ganz wunderbar zusammen. Bei der "Aufgabe", die die App stellt, können Kinder nichts "falsch" machen und ziemlich unaufgeregt ausschalten, wenn alle Bewohner im Bett sind.

Auch der Elefant hat sich schlafen gelegt.

Auch der Elefant hat sich schlafen gelegt.

Hier könnt ihr die App im Autoplay-Modus durchschauen. 

Und hier sind noch ein paar Video-Impressionen von meinem Instagram-Account mit meinen Lieblings-Tieren aus der App (Hase und Seehund).

Gute Nacht Zirkus
von Fox & Sheep
für iOS (iPhone & iPad) ca. 4,50 Euro*, 
für Android ca. 3 Euro*,
via Amazon, ca. 3 Euro*


Es schneit! – Der Zauber vom ersten Schnee

Es schneit! – Der Zauber vom ersten Schnee

Alfonso, das macht man nicht! – Typisch, Geschwisterstreit

Alfonso, das macht man nicht! – Typisch, Geschwisterstreit